Kommentare: 12
  • #12

    Rudolf Meier & Dagmar Madelung (Montag, 06 August 2018 14:32)

    Die Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts ist ohne die Entwicklung des Rundfunks gar nicht vorstellbar. Aber wie schnell geht heute dieser Bezug vergessen...!
    Das Museum ist eine echte Freude für alle "Unzeitgemässen", die heute noch gerne Radio hören – und vor allem ein ganz tolles Lebenswerk von Ernesto Moretti, dem wir dafür weiterhin viel Anerkennung und Unterstützung wünschen.
    Wir freuen uns, dass unsere beiden Sammelobjekte (ein Spulen-Detektor-Radio, welcher seinerzeit dem ganz jungen Alt-Bundesrat Kaspar Villiger gehört hat – und ein Freischwinger-Lautsprecher), bei Ernesto ihre passende Bleibe gefunden haben.
    Rudolf Meier und Dagmar Madelung

  • #11

    Helen (Montag, 23 Juli 2018 23:25)

    Very impressive collection of old TVs, radios, and various paraphernalia from all epics in time. They are also turned on and demonstrated. Interesting explanations and insights into a time gone by and, for some of us, may well evoke fond memories of childhood or earlier years. Recommend a visit, even if for just a quick look. It’s well worth a stop.

  • #10

    Andreas Janett (Montag, 23 Juli 2018 23:15)

    Sehr schoene und interessante Reise in die Vergangenheit der Grammophon-, Radio- und Fernsehtechnik. Ein Abstecher in dieses Museum ist sehr empfehlenswert.

  • #9

    Dominic & Joel (Donnerstag, 19 Juli 2018 09:21)

    Aufgrund unserer Maturaarbeit durften wir Ernesto`s Grammophon- und Rundfunkmuseum besichtigen. Mit Begeisterung und hohem Fachwissen hat uns Ernesto Moretti die rasante Entwicklung der Technik näher gebracht. Wir waren begeistert, wie viele Geräte im Museum zu sehen waren. Herzlichen Dank für die tolle Führung.

  • #8

    Willi Hardegger (Freitag, 02 Februar 2018 12:11)

    Unglaublich was ich da Gesehen und Erlebt habe. Wirklich Sehenswert.

  • #7

    Thomas (Samstag, 19 November 2016 12:10)

    Tolle und informative Seiten zu Geräten die viele kennen oder von Geräten von denen man über Jahre gehört hat. Beeindruckende Sammlung. Schön das man komfortabel über Internet die Sammlung aus der Ferne anschauen kann. Tolle Fotos, tolle Detailaufnahmen. Technische Daten können mit gernannt werden, wie Preise von dazumal und wer die Zielgruppe damals war. Der Volksempfänger aus Bekelit ist mir noch sehr bekannt aus alten Tagen :-)

  • #6

    Paula (Dienstag, 15 November 2016 14:14)

    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • #5

    Peter (Samstag, 05 November 2016 11:59)

    Echt nette Webseite, weiter so

  • #4

    psychic reading (Mittwoch, 02 November 2016 23:45)

    real fortune telling

  • #3

    RolandSchmid (Dienstag, 04 Oktober 2016 22:22)

    Der Kiwanisclub Davos Klosters durfte Ernesto`s Grammophon- und Rundfunkmuseum besichtigen. Mit Begeisterung und hohem Fachwissen hat uns Ernesto Moretti die rasante Entwicklung der Technik wie auch die verschiedenen Formgebungen der Geräte näher gebracht. Zu sehen sind viele Raritäten, die aus ganz Europa ja sogar aus Russland stammen. Ein Museum,das jeder gesehen haben muss. Herzlichen Dank für die tolle Führung.

  • #2

    Maritn Spörri (Montag, 01 August 2016 17:39)

    Super Museum,
    Ernesto hat uns alles sehr eindrücklich erklärt, mit viel Enthusiasmus!
    Ist ein super Erlebnis.

    Herzlichen Dank,
    Vera, Martin, Felix, Valentin und Oceane

  • #1

    Megi (Montag, 07 März 2016 22:36)

    Hallo Leute
    Leider leider leider hab ich aus Versehen Eure ganzen Einträge, seit 2011 gelöscht, mit einem Klick der eigentlich nur einem einzigen Eintrag galt.
    Nun heisst es halt... Alles von vorne... Was solls...
    Wir freuen uns auf Eure neuen Beiträge hier...
    das Museum auf jeden Fall boomt und blüht immer weiter...

Gästebuch